Musterverträge für übungsleiter

31 Jul Musterverträge für übungsleiter

Begleiten Sie uns und andere Trainer in der unterstützendsten DSGVO-Community! Sie brauchen etwas, das sich mit den wirklichen Problemen der Trainer und der Art und Weise, wie wir heute arbeiten, auseinandersetzt. BTHL bietet einen Online-Buchungsmechanismus („Plattform“), der es Business Trainern ermöglicht, auf Anfragen („Bids“) von Kunden („Kunden“) zu reagieren, die Trainer für die Bereitstellung bestimmter Schulungen für sie suchen. 3. Wenn Sie auf eine Anfrage eines Kunden antworten, bestätigen Sie, dass dies keine anderen Verträge beeinträchtigt, die Sie mit anderen Schulungsanbietern haben. Um Business Trainer zu werden, muss ein Business Trainer das Anmeldeformular auf der Website ausfüllen. Die erforderlichen Informationen müssen zur Verfügung gestellt werden (diese sind auf der Website angegeben) („Registrierte Informationen“). BTHL hat den absoluten Ermessensspielraum, um zu entscheiden, ob eine Registrierung genehmigt oder abgelehnt wird. Mit der Registrierung auf der Website garantiert ein Business Trainer: (i) dass er rechtlich in der Lage ist, verbindliche Verträge abzuschließen, und (ii) wenn sich der Business Trainer als Einzelperson und nicht über ein Dienstleistungsunternehmen registriert, dass er mindestens 18 Jahre alt ist. Wussten Sie, dass es bei großartigen Verträgen nicht nur darum geht, Compliance zu erreichen, sondern Ihr Unternehmen auf freundliche Weise zu verbessern und zu sichern? Gibt es Strafen für eine vorzeitige Kündigung des Vertrages? Lassen Sie die Vorlage für freiberufliche Trainervereinbarung diese Frage beantworten. Wenn Sie beide einverstanden sind, erwartet der Kunde, dass Sie bis zum Auftrag rundum zur Verfügung stehen. Andererseits erwarten Sie nicht, dass der Client das Projekt auf halbem Weg abbricht. . 10.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten verwenden können, um Sie zu kontaktieren, und dass wir Ihr Profil in unserer Marketing-Literatur verwenden können. 4. Wenn Sie ein Stück Arbeit annehmen, bestätigen Sie, dass Sie technisch kompetent und ausreichend erfahren sind, um diesen Workshop zu liefern (wie vom Kunden vernünftigerweise erwartet werden könnte) 12. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Beziehung zu uns zu beenden, erklären Sie sich damit einverstanden, alle Schulungsworkshops zu erfüllen, die Sie zu bieten haben. Business Trainer Hub kann diesen Vertrag kündigen, wenn festgestellt wird, dass Sie gegen diese Geschäftsbedingungen verstoßen. BTHL kann alle an Business Trainer zu zahlenden Beträge mit einer Zahlung eines Betrags verrechnen, den Business Trainer BTHL (oder HMRC geschuldet hat), wenn HMRC dies tut oder wahrscheinlich, nach der vernünftigen Meinung von BTHL, eine Mehrwertsteuer von BTHL geltend machen wird); und jede zahlung von BTHL berührt nicht alle Ansprüche oder Rechte, die BTHL gegen Business Trainer haben kann. (b) jeder einzelne Business Trainer, der für die Durchführung eines Workshops zur Verfügung gestellt wird, über die akademischen oder beruflichen Qualifikationen oder die in den registrierten Informationen dargelegten Vorkenntnisse verfügt und dass diese registrierten Informationen korrekt sind. Der Business Trainer erkennt an, dass BTHL die Richtigkeit eines auf der Plattform veröffentlichten Lebenslaufs nicht überprüfen wird; .

(c) sich auf Themen beziehen, zu denen die relevante Person oder die Person, die die Ausbildung erbringen kann, sachkundig und aktuell ist und daher technisch in der Lage ist, einen Workshop nach dem vom Kunden vernünftigerweise erwarteten Standard zu liefern, vorausgesetzt, der Kunde hat sich seiner Anforderungen bewusst gemacht. . 4. Absage der Schulung. Der Kunde hat vierundzwanzig (24) Stunden über die notwendige Absage einer geplanten Schulung zu informieren. Wenn der Kunde keine vierundzwanzig (24) Stunden vorgibt, wird ihm der volle Preis für die abgesagte/verpasste Trainingseinheit in Rechnung gestellt. Unternehmen und Trainer werden sich auch bemühen, dem Kunden 24 (24) Stunden benachrichtigung über geplante Trainingssitzungen zu übermitteln, die möglicherweise abgesagt werden müssen; Es kann jedoch Fälle geben, in denen dies nicht praktikabel ist. BTHL hat das Recht, Profile ganz oder teilweise in ihren Marketingmaterialien zu verwenden und zu veröffentlichen, unabhängig davon, ob sie auf der Website oder anderswo enthalten sind. BTHL ist berechtigt, die Vorteile dieser Vereinbarung zu zuweisen, aber der Business Trainer ist nicht berechtigt, den Vorteil dieser Vereinbarung zu zuweisen. Heben Sie die Folgen einer vorzeitigen Kündigung des Vertrages hervor, sowohl für Sie als auch für den Kunden.